13.528 SCHRITTE INS UNGLÜCK

Urlaub Tag 2

„Du bist so tapfer!“, nach zweieinhalb Stunden spazieren gehen, musste ich mir das anhören. Ich bin überhaupt nicht tapfer. Meine Füße brannten und mein kleiner Körper zitterte. Schön, dass ich meine Bestimmer damit glücklich machen konnte. Wenigstens die fünzig Stufen zur Ferienwohnung wurde ich getragen. Die letzten Schritte waren die Hölle, das habe ich den beiden auch gezeigt, aber die fanden es nur niedlich. „Guck mal, wie der guckt….“ Manchmal mag ich euch einfach nicht!

Urlaub Tag 2

DER STRAND IST NICHT GENUG

Urlaub Tag 1

Wie bereits berichtet, musste ich MEINEN Urlaub mit Herrn Lou, dem Hund von Frauchens Eltern, verbringen. Ihr glaubt gar nicht wie schlimm der ist, das reinste Nervenbündel. Der spielt mich kaputt. Da kann man nicht mal unauffällig einen Strandspaziergang machen, dieser Kerl bellt alles und jeden an. Ich, als alter Herr weiß natürlich wie man sich benimmt, meistens,….also oft.

Urlaub Tag 1