EIN KÖNIGREICH FÜR EINEN DACKEL

Wie ihr bereits wisst, bin ich ein VON Schloss Tenneberg. Leider wird dieser Tatsache von meinem Umfeld wenig Beachtung geschenkt. Ich habe weder einen Thron, noch eigene Bedienstete.

Aber letztens kamen meine Bestimmer auf die tolle Idee Schloss Tenneberg zu besuchen. Das war meine große Chance, um ihnen endlich meine wahre Herkunft unter die Nase zu  halten. Jedoch war schlechtes Wetter und meine Vorfreude wurde mit einem stundenlangen Spaziergang durch den Wald zunichte gemacht. „Hunde dürfen eh nicht ins Schloss!“ war Frauchens Kommentar. Aber ich bin doch mehr als nur ein Hund!

schloss Tenneberg

MOLGER GIBT’S NICHT MEHR

Erstveröffentlichung: 13.04.2012
Kennt ihr das, ihr plant etwas, habt es im Kopf, ihr könnt zusehen wie aus einer Idee Wirklichkeit wird und dann fehlt euch etwas ganz bestimmtes, ihr wisst wo ihr es bekommt und dann ist es WEG. Im Fall von Frauchen ist es ein Waschbeckenunterschrank eines skandinavischen Möbelhauses, und … es gibt IHN nicht mehr.

Ich glaube, für sie ist ne Welt zusammen gebrochen. Wir renovieren nun schon seit fast 1 ½ Jahren an diesem Bad (keine Angst wir haben noch ein zweites) und nun fehlt dieses wichtige Detail. Weg, aus dem Sortiment genommen, nicht mehr zu kaufen,… Ich dachte schon, ich als Hund hätte es manchmal nicht leicht.

Molger