GUTEN MORGEN MEER

Da war ich wieder, ohne langhaariges Anhängsel, aber mit eigener Couch. Meine Bestimmer machen im November und Februar Urlaub am Meer und wenn es nicht gerade auf Minikreuzfahrt Richtung Norden geht, auch mit mir.
Ich mag unsere frühen Spaziergänge, es sollte nur nicht allzu früh sein. Da muss ich auch mal knurren, wenn Frauchen mich aus dem warmen (Ehe)bett an den Strand schleifen will und das nur zwecks der Fotos vom Sonnenaufgang. Wir haben auch nur einhundertdreiundzwanzig davon.

guten-morgen-meer

 

Advertisements

„ICH HABE ANGST“

Heute schreibt Frauchen mal für mich.
Neues Jahr, neue Vorsätze. Es ist egal, ob ich mal wieder ein Jahr auf neue Klamotten UND Schuhe verzichten werde oder mir vornehme endlich gesünder zu essen, Nico wird 2017 schon 13. Ich habe Angst, große Angst, wecke ihn manchmal, nur um zu schauen ob  er noch atmet. Er ist gesundheitlich etwas vorbelastet und wird nun älter.
Viele können meine Sorgen nicht nachvollziehen, „er ist ja nur ein Hund“. Aber er ist mehr als das, er ist ein Familienmitglied. Würde man für ein Familienmitglied nicht alles tun, dass es ihm gut geht?
Ich habe Angst, Angst vor einer Zukunft ohne Nico. Ich wünsche mir nur ein Jahr voller Gesundheit und Lachen für uns alle und vor allem MIT ihm.

angst