GEFAHRENSTELLE: FLIESENKREUZ

Hallo Nico, da ich deine Rolle als Bauleiter jetzt übernommen habe, könnte ich wirklich ein paar Tipps gebrauchen. Unsere beiden Wurstverdiener werkeln schon fast seit einem Jahr an unserem Bad herum und nun wollte ich Frauchens Arbeit ein wenig überwachen und natürlich auch mithelfen. Besonders interessant für mich, diese kleinen weißen Plasteteile, auf denen man, dank ihrer Kreuzform, schön herumkauen kann. Die lagen überall herum, darum musste ich mich zuerst kümmern. Beim Versuch sie mir aus dem Maul zu entreißen, wollte Frauchen mit mir spielen, aber ich bin ihr entkommen. Da sie beim Spielen nicht verlieren kann, hat sie kurz vorm Nervenzusammenbruch aufgegeben und mich aus dem Bad verbannt. Einen Bauleiter schmeißt man nicht von seiner Baustelle, was ich ihr auch lautstark mitgeteilt habe. Ich nehme meine Aufgabe sehr ernst und da steht Arbeitsschutz an erster Stelle.

Fliesenkreuze

Advertisements

ICH, CHARLY

Hallo Nico, du hast dir hier eine tolle Fangemeinde aufgebaut und ich trete damit in große Fuß- bzw. Pfotentapsen. Gern hätte ich dich noch kennengelernt.
Ich möchte mich zuerst kurz vorstellen, mein Name ist Charly vom Schiffberg und bin wie du, ein Langhaarzwergdackel, ich möchte es zumindest mal werden.
Eine Gebrauchsanweisung für unsere Wurstverdiener hättest du mir wenigstens da lassen können. Die beiden rennen ständig mit einem „nein“ oder „pfui“ hinter mir her, dabei klingt beides doch gleich. Wenn draußen ein Malheur passiert, freuen sie sich riesig, als hätte ich den schönsten Haufen der Welt hinterlassen, komisch, diese Menschen.
Der Job wird nicht leicht, aber ich gebe mir Mühe die beiden noch ordentlich zu erziehen.

Ich, Charly