MICH GIBT’S AUCH IN LIEB

Hallo Nico, ich hatte das Gefühl, ich muss etwas unternehmen, denn irgend etwas war anders. Unsere Wurstverdiener sind von einer Etage in die nächste und haben Sachen gepackt, mich nicht beachtet, einfach ignoriert. Frauchen hat immer mal gedroht, wenn ich mich nicht benehme, dass sie mich wieder umtauscht, aber „meine Garantie“ sei wohl schon abgelaufen. Verstehe ich nicht, aber egal, so langsam wurde es komisch. Ein Plan musste her, sollen sie ihren lieben Dackel doch bekommen. Freudig wich ich Frauchen nicht von der Seite, kuschelte mich besonders oft an sie und selbst beim Spaziergang war ich der liebste Hund der Welt. Ich hörte, meistens, sofort und sogar diese lästige Leine machte mir nichts aus. Am Abend war ich so müde, lieb sein, ist nämlich sehr anstrengend. Aber alle Mühen umsonst, am nächsten Morgen ließen sie mich für fast 5 Tage allein mit Jogi zurück. Die beiden waren mit dem Schiff Richtung Norden unterwegs, Städtereise nennt sich das. Ein Hund darf nicht aufs Schiff und ich hätte noch so viel Zeit, die Welt zu erkunden, dabei war ich doch für ein paar Stunden so lieb.

Jogi und ich

 

 

 

Advertisements

12 Gedanken zu “MICH GIBT’S AUCH IN LIEB

  1. Hallo Nico, so ist das manchmal im Leben. Auch ich muss immer mal zuhause warten, weil Herrchen und Frauchen angeblich „ein‘ kaufen“ wollen. Dabei kommen sie dann immer nur mit irgendwelchen Sachen zurück, die sie dann selber essen und von denen ich nichts abbekomme. Dabei sagen sie mir jedes Mal vorher, sie wollen ein‘ kaufen. Das heißt doch: Einen kaufen, also noch einen kleinen Dackel.
    Ich finde das ist gemein.
    Aber, du hast ja einen Wartepartner. Da geht es besser.

    Bis dahin
    Lisa

    Gefällt mir

    • Wie, noch einen Dackel?! Die beiden kommen schon mit mir nicht klar … 🙂 … und mein Wartepartner ist auch nicht sehr kooperativ, dem bin ich noch zu wild…das Foto trügt ein wenig.
      Das mit dem Einkaufen und alles selbst essen, kenne ich. Aber ich habe meinen eingenen Lieferanten…nja, mein Essen kommt per Post. Aber wenn ich meinen Lieferanten dann lautstark begrüße, ist es auch nicht richtig.
      Wie du am besten weißt, das Leben als Dackel ist schon nicht einfach….aber irgendwann regieren wir die Welt….. 🙂 … und jetzt schon unsere Wurstverdiener.

      Gefällt mir

      • dackel regieren die welt
        ! ? ?
        das wird dann aber nur für amerika gelten
        solltest du es dennoch auch in deutschland schaffen an die macht zu kommen
        lass als erste amtshandlung
        die listenhunde von dieser liste streichen
        denn wie wir wissen gibt es keine bösen hunde
        achja hunde dürfen überall rein
        mußt nur wissen wie du es anstellen mußt
        aber glaub mir auf dem schiff hättest du keinen spaß gehabt
        kein oder kaum auslauf und nur die zweibeiner in den wahnsinn treiben
        das is aber nich abendfüllend für uns als hunde
        gruß bella 🙂

        Gefällt mir

      • Ich bin dran, das glaubst du gar nicht 🙂
        Du hast ja Recht, aber den guten alten Jogi hab ich ganz schön überfordert. Ich weiß nicht, ob mich seine Wurstverdiener nochmal zu ihm lassen… 🙂

        LG

        Gefällt mir

  2. Lieb sein muss man ja auch erst einmal lernen. Du bist noch jung und wirst auch noch dahinter komme, wei das mit dem lieb sein so richtig geht. Aber Übung macht den Meister und ich bin sicher, dass Du es so gut wie Nico hinbekommst.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Gefällt mir

  3. tja
    uns hunden gehört die ganze welt
    den welpen
    gehört das ganze universum
    welpen sind zwar auch hunde
    aber eben irgendwie anders
    🙂
    welpen forschen
    und erforschen
    alles
    wie sollen se denn sonst
    lernen
    ich selbst war früher noch viel wilder
    früher gabs garnix was ich nich ausprobiert hab
    zu meinem glück durfte ich das ja
    lerning bei tuing nennen die zweibeiner sowas
    olle jogi weiß das alles
    der war auch mal jung
    🙂
    der weiß das nur nimmer
    oder er macht inzwischen auf
    bequem und will sich nimmer dran erinnern
    aber komm mal bei mir vorbei
    da verpass ich dir nen satz heiße ohren
    notfalls mit piercing 😀
    wenn du es übertreibst
    da kenn ich garnix
    gruß bella 🙂

    Gefällt mir

    • Nanana, du bist doch auch nicht viel größer als ich 🙂
      Ich wollte übrigens noch anmerken, dass das Körbchen indem wir da liegen, MEINS ist. Was man mir weg nimmt, hol ich mir zurück.
      Aber es stimmt, uns Welpen gehört das Universum, toller Satz….den sollten sich meine Wurstverdiener mal ausdrucken und hier hinhängen 🙂
      Aber eigentlich bin ich auch ganz lernwillig, für so ein Leckerli tu ich fast alles, das haben die schon kapiert. Einen Dackel erzieht man aber nicht, ein Dackel entscheidet selbst 🙂 ….
      LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s