CHARLY ALLEIN ZU HAUS

Hallo Nico, wie der Name schon sagt, müssen unsere Wurstverdiener ab und zu mal mein Futter verdienen: mit Arbeiten, so nennen sie es. Diese Woche war es wieder soweit und ich war für einige Zeit allein . Aber ich wollte nicht untätig sein, denn ich kann auch arbeiten. Ich fand Möhren, die ich wie Frauchen, zerkleinerte. Punkt „Abendessen vorbereiten“ war damit schon mal abgehakt. Anschließend kümmerte ich mich um die Blumen. Frauchen vergisst manchmal diese zu gießen, von drei Pflanzen aus einer Schale, war eine schon ganz welk. Ich buddelte sie aus, den bunten Kies gleich mit und verschönerte damit unseren Flur. Als Frauchen nach Hause kam und meinen Einsatz bemerkte, war sie stinksauer. Ich wollte doch nur helfen und Möhren gab es auch keine zum Abendessen, hier wird einfach nichts gewürdigt, ob ihnen das auch auf Arbeit auch so ergeht?

allein zu Haus

Advertisements

MEIN NAME IST HUND, WACHHUND

Hallo Nico, unser Frauchen war heute besonders kuschelbedürftig. Sie hatte frei und bereitete ein wenig für Herrchens kleine Geburtstagsfeier vor. Es gibt Kuchen, heißt, es gibt Butter…
Aber während ich geduldig auf meine Chance wartete, musste ich Streicheleinheiten und Küsse über mich ergehen lassen. Was ich nämlich nicht wusste, ich lag auf deinem Lieblingsteppich unter deinem Foto. Da kullerten Frauchen die Tränen und als Gentleman konnte ich das natürlich nicht zulassen. Du hast wirklich Geschmack, in Sachen Teppich und Wurstverdiener. Beides liebe ich über alles, auch wenn ich das manchmal auf meine Weise zeige. Ich werde die beiden beschützen, denn eigentlich bin ich ein Rottweiler in einem viel zu kleinen Körper.

Wachhund

HERR DER STEINE

Hallo Nico, nachdem ich alle Fliesenkreuze von meiner Baustelle entfernt hatte, habe ich mir meine Position als Bauleiter zurück erobert. Ich durfte den neuen Boden begutachten, ihn sogar betreten. Da Frauchen immer besondere Einfälle und Wünsche hat, wurden diese auch in unserem neuen Bad umgesetzt. Ein Stufe gefüllt mit Steinen, „zur Massage“ sagte sie. Hätte sie sich mehr belesen, hätte sie den Begriff Jagdhund verstanden. Eine Grube mit Steinen zum Buddeln, schreit praktisch nach meinem Einsatz. Leider habe ich es nicht bis zum Boden geschafft, Frauchen war schneller.
Immer wenn ich nicht zu sehen oder zu leise bin, suchen mich unsere Wurstverdiener, ich könnte Blödsinn machen. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen und meine Taktik ändern, aber das Bad ist ja auch noch nicht fertig.

Steine