EINOHRFUCHS*

Hallo Nico, unsere Wurstverdiener wollten mir meinen Einzug hier so einfach wie möglich machen. Sie überhäuften mich mit Spielsachen, damit ich nicht so allein fühle… Ich liebe meine Spielsachen, vor allem wenn sie rollen und quietschen. Aber ich soll ihnen doch mehr Respekt gegenüber zeigen und sie nicht gleich zerlegen. Hallo, ich bin ein Dackel, ein Jagdhund, ein Kämpfer und der muss tun, was er tun muss. Von Anfang an teile ich meine Körbchen (nja, ich habe mehrere) mit einem Plüschfuchs, der am Kopf (!) so schön quietscht. Wenn meine Wurstverdiener nicht da sind, sind wir beide allein und haben ganz viel Zeit. Da passiert es schon mal, dass wir übermütig miteinander spielen und das ein oder andere Körperteil plötzlich ab ist. Die sollen froh sein, dass ich immer als Sieger aus dem Spiel gehe und mir nicht irgend etwas fehlt.

*PS. Mittlerweile ist es ein Keinohrfuchs

Einohrfuchs

 

Advertisements

7 Gedanken zu “EINOHRFUCHS*

  1. Oh Charly, das Problem kennen wir hier auch. Ein gewisser Rüde (er möchte anonym bleiben) schreddert auch nur zu gern Stofftiere, während der befreundete Labrador noch Spielzeugschätze aus der Welpenzeit am Leben lässt. Dackel! Viele Grüße, Bud, Lucy und Jasmin

    Gefällt mir

    • Update: der Einohrfuchs ist tot. 😪 Er hat das Arme- und Beineabreißen nicht überstanden, der Kopf wurde aufgerissen, das Quietschteil entfernt, ein echter Krimi.
      Aber immerhin hat es 10 Monate gehalten…..
      Dann mal liebe Grüße an den anonymen Leser und den Rest des Rudels 🙋🏻‍♀️🐶

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen, Datenschutz bitte vorher lesen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s