LIEBESGRÜSSE AUS BÜSUM – 29.11.2020

Hallo Nico, diverse Hundeexperten raten dazu, den Hund nicht zu vermenschlichen. Dabei bin ich so viel menschlicher als manch Mensch. Sonntag, der Wecker klingelte 7:30 Uhr, eine wahrlich unsonntagliche Uhrzeit, aber wir haben am Vorabend unser nächstes Ziel, Heide gezogen. Das liegt laut Navi eine gute Stunde von hier entfernt und da wollten wir nicht allzu spät unser Ziel erreichen. Nachdem meine Wurtsverdiener dem Weckerterror folgend das warme Schlafgemach verlassen hatten, verbuddelte ich mich in dieses zurück. Brötchen- und Wurstgeruch beendeten meinen längeren Schlaf dann doch.
Der zweite Tag, nun für uns schon Routine im Sandwich schmieren und Glühwein erhitzen, konnte beginnen. Gegen 10 erreichten wir unseren Parkplatz und dann ging es quer durch die Stadt. Erstes Ziel war der Wasserturm, beliebtes Fotomotiv, jedoch nur Heiratswilligen zugänglich. Nach vielen tollen (gestellten) Fotos, Plüschteddy 24 dieses Mal nicht vergessen, ging es Richtung Marktplatz, laut Recherche der größte Deutschlands, vorbei an einem Punkt der digitalen Stadtführung. Schnell QR-Code eingescannt und sich weitergebildet, gut erst einmal gespeichert zum später nachlesen und freuen.

Highlight: ein beleuchtetes Einhorn, wie schnell ein Frauchen doch zu begeistern ist. Weiter ging es zum Brahms-Haus, den Namen kennt sie nur aus einem Horrorfilm, ich bin mit Kulturbanausen unterwegs, zurück zum Parkplatz. Das Sandwich futternd im Auto und den Tag noch nicht abschließen wollend, entschlossen wir uns in das ca. 20 Minuten entfernte Büsum zu fahren.
Dort bewunderten wir den Baufortschritt der neuen Hotelanlage und ließen uns kurz mit Rostbratwurst und einer Viertelscheibe (!) Toastbrot im Hafen nieder. Meerblick musste auch sein und da gerade Flut, auch gut zu sehen. Nach kleiner Städterunde, schon auf dem Rückweg, passierte das unglaubliche. Mein Frauchen ließ alles stehen und liegen, auch mich. Sie machte Geräusche, die ich zum letzten Mal hörte, als ich ein Welpe war und es um mich ging. Aber hier ging es um ein schwimmendes Etwas mit großen Kulleraugen. Ich war vergessen, wofür sie sich bei mir noch entschuldigte. Diese Etwas, eine Robbe, würde sie so sehr an mich erinnern, nur in lieb. Vielen Dank für diesen Tag voller Emotionen, den ich nun endlich wohlverdient im Bett ausklingen lassen kann, Frauchen wird wohl nicht von mir träumen.

Werbung

4 Gedanken zu “LIEBESGRÜSSE AUS BÜSUM – 29.11.2020

  1. Das leuchtende Einhorn war echt cool – und ich habe es auch oft fotografiert 😉 Diesmal hat es euch ja ganz in unsere Nähe verschlagen und es freut uns, dass es euch hier gefallen hat.
    Die Robbe ist so süß – und auch für mich ist es immer wieder ein besondere Moment, wenn ich eine hier irgendwo schwimmen sehe! Wobei ich zugeben muss, nach Büsum – obwohl vor der Hautüre – verschlägt es uns seltener. Dann freuen wir uns eher auf eine Strandtour in SPO und halten am Eidersperrwerk um den tollen Ausblick zu genießen (ich hoffe, dort wart ihr auch)!
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    Gefällt mir

    • Vorallem fotografiert man es in allen Farben 🦄🤦‍♀️…
      Ich muss gestehen, dass ich mich ein wenig in die Nordsee verliebt habe, SPO mag ich sowieso, dort haben wir Weihnachten 2019 verbracht. Die Sonnenaufgänge sind ein Traum. Man ist an der Nordsee noch viel naturverbundener und diese Stille (ich verrate schon mal, dass wir auch in Nordstrand waren), deshalb ist im kommenden Herbst ein Urlaub auf einer Hallig geplant. 😌
      Friedrichskoog steht auch noch auf unserer Liste, ich glaube, da bekommt man mich dann gar nicht mehr weg. An diesem Tag waren mindestens 3 Robben unterwegs und ich hätte so überhaupt nicht damit gerechnet, solche Tiere mal in der freien Natur zu sehen. Ach, ich bin immer noch in diese Kulleraugen verliebt 😁.
      Das Eidersperrwerk haben wir uns im Januar diesen Jahres auf einer fast 18 Kilometer langen Tour angeschaut. Waren sehr zeitig dort und konnten es noch richtig genießen. Auf dem Rückweg sah das schon anders aus 😶.
      Aber Büsum ist sehr zu empfehlen, solange die große Hotelanlage noch im Bau ist und aus bekannten Gründen weniger Leute unterwegs sind.
      Ganz liebe Grüße, Anja und Charly 🙋‍♀️🐶

      Gefällt mir

      • Wir lieben die Nordsee auch – das war der Grund für unseren Umzug vor einigen Jahren. Hier in Norddeich habe ich die Nordsee fast vor der Tür und nach Büsum ist es nur ein Katzensprung. Wobei ich die Badestellen in Hedwigenkoog und in Weselburenerkoog mehr mag als den Deich in Büsum direkt 😉
        Friedrichskoog ist auch für uns immer ein tolles Ziel – gerade der Trischendamm fasziniert mich und in der kalten Jahreszeit ist es schön einsam dort. Auch nach Nordstrand fahren wir sehr häufig – dort gibt es weit und breit die besten Burger 😉 Was sicher auch toll für Dich wäre (wen es dann wieder erlaubt ist) vom Eidersperrwerk aus eine Fahrt zu den Seehundbänken … ein Genuss – aber darauf achten, dass die Tour bei Ebbe stattfindet (dann liegen die Tiere auf den Bänken und man sieht sie besser).
        Ich bin schon sehr gespannt, was ihr euch noch alles angeschaut habt.
        Liebe Grüße,
        Isabella mit Cara und Shadow

        Gefällt 1 Person

      • Guten Morgen und vielen lieben Dank für die vielen tollen Tipps. 👍👍👍 Das schaue ich mir mal genauer an.
        Wir waren immer an der Ostsee im Urlaub und daher die Entscheidung hierher zu ziehen. Schleswig liegt aber so günstig, dass wir von beiden Meeren profitieren können. Uns geht es schon sehr gut, wohnen, wo andere Urlaub machen. 😁
        Die 7 Tage waren schon ein wenig anstrengend, die Ideen zu den Orten kamen meist von anderen Blogbeiträgen. Schöne Städte zu finden, war gar nicht so einfach. Unsere Wandertouren plane ich durch eine gewisse Wanderapp oder tolle Bücher, das ist wirklich mehr zu empfehlen.
        Ich halte euch weiterhin auf dem laufenden und sende ganz liebe Grüße, Anja und Charly 🙋‍♀️🐶

        Gefällt mir

Kommentar verfassen, Datenschutz bitte vorher lesen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s